SSI LOGO Freediving

Unser neuer Freediving (Freitauchen) Instructor

Tyler, Freediving InstructorHallo alle zusammen,
mein Name ist Tyler Chapman, ich bin vor kurzem 30 Jahre alt geworden und komme aus einem kleinen Ort (Wrist) im nördlichen Schleswig-Holstein.
Vor 4,5 Jahren verließ ich Deutschland, um mir die Welt etwas genauer anzusehen und um mich beruflich anderweitig umzuschauen. Ich reiste viel durch Australien, Neuseeland, Süd – Ostasien, Nord – und Zentral Amerika! Eine bisher unvergessliche Zeit mit vielen Erfahrungen und Erlebnissen, die mich letztendlich zu der offenen und lebhaften Person geformt haben, die ich heute bin.
In Deutschland arbeitete ich noch im Einzelhandel, doch vor 1,5 Jahren lernte ich das Freitauchen kennen und komme seitdem nicht mehr wieder von los.

Freitauchen ist für mich nicht nur ein Sport, in der es um Tiefe geht. Vielmehr ist es eine Leidenschaft, in der man mit einem einzigen Atemzug abtauchen und auf natürlicher Weise die Unterwasserwelt in vollen Zügen genießen kann. Die geringe Ausrüstung unter Wasser verspricht mehr Flexibilität und Schnelligkeit. Meereslebewesen zeigen sich, aufgrund der Stille, sehr an einem interessiert und kommen einem oftmals sehr nah.
Freitauchen bedeutet aber auch mentale Stärke zu zeigen und weniger einen super gesunden Lebensstil vorauszusetzen.
Das Luftanhalten ist schnell erlernt. Kombiniert man es dann mit der richtigen Atmung, Tauchtechnik und Entspannung des Körpers, können alle Faktoren zu sehr langen und tiefen Tauchgängen führen. Es ist viel einfacher als man es sich anfangs vorstellt.

Wenn du also einen starken Willen hast, dich im Wasser wohlfühlst und eine neue Herausforderung suchst, kann ich dir den Freitaucherkurs des SSI Level 1 (2Tage) nur empfehlen.
Für mehr erfahrene oder bereits SSI Level 1 zertifizierte Freitaucher empfehle ich den SSI Level 2 und 3 Kurs, um die eigenen Freitauchkompetenzen weiter auszubauen. Persönliches Coaching im Pool, sowie in der Tiefe sind auf Anfrage natürlich auch gegeben.

Falls allgemeine Fragen zu diesem großartigen Sport bestehen, scheue dich nicht mir diese zu stellen.

Kurse mit mir könnt ihr natürlich gerne unter coraya@coraya-divers.com buchen.

Ich hoffe dich sehr bald hier bei den Coraya Divers in Marsa Alam begrüßen zu dürfen.

Bis dahin,
Tyler

SSI LOGO Freediving

Sandra und Jens mit dem Tauchen Award 2018

Coraya Divers gewinnt den Tauchen-Award 2018

Vielen Dank an all unsere Wähler, Gäste, Freunde und Mitarbeiter.

Nach 2009 und 2016 ist dies nun das dritte Mal, dass die Coraya Divers Coraya Bay diese Anerkennung erhalten haben.

Der Preis wurde in der Düsseldorfer Nachtresidenz anlässlich der boot 2018 vergeben. Die Zeitschrift TAUCHEN, die die Leserwahl seit vielen Jahren veranstaltet, hat eine perfekte Ehrung durchgeführt. Alles, was in der Tauchbranche Rang und Namen hat, war bei diesem Event vertreten.

Wir geben weiterhin unser bestes um unseren Gästen weiterhin schöne und entspannte Tauchgänge zu ermöglichen.

 

Weihnachtsbild 2017

Frohe Weihnachten 2017

Liebe Freunde der Coraya Divers,

hinter uns liegt ein tolles und erfolgreiches Jahr. Diesen Erfolg haben wir in erster Linie natürlich euch Weiterlesen

Und was weißt Du über Delfine?

Delfine üben eine eigenartige Faszination auf uns Menschen aus. Mit ihnen zu schwimmen, schnorcheln oder gar zu tauchen ist immer ein besonderes Highlight eines Urlaubs. Vergessen sollten wir Weiterlesen

Tauchen Award 2018 – Wahl zur besten Tauchbasis

Hallo liebe Taucher, Schnorchler und Freunde der Coraya Divers Marsa Alam!

Es ist mal wieder soweit und der jährliche „Tauchen“ Award wird verliehen für das beste Tauchcenter in Ägypten.
Es gibt wie immer tolle Preise zu Weiterlesen

Marmorgarnele

Meeresbiologische Wochen

Barney Seier, Meeresbiologe

Barney Seier, Meeresbiologe

vom 24. November 2017 bis 24. Dezember 2017

Kostenloser Vortrag über Meeresbiologie für die ganze Familie (abends ab 17:30 Uhr)

Barney Seier erklärt auf seine ganz spezielle Weise ohne viel „Fachchinesisch“ die Hintergründe der Tier- & Pflanzenwelt unter Wasser und deren biologischen Zusammenhänge.Die Vorträge dauern ca. eine Stunde und sind eine wundervolle Weiterlesen

Seite 1 von 11
1 2 3 11